Unser A(nime)-Wurf

Lady & Yuki

Ch. Lady Amalthea von Sinthari
black golden tabby mc., F3

X

DaVinci vom Blümelsbachtal
white, F3

Stammbaum anzeigen

 

In einer leichten und schnellen Geburt hat Lady am 03.07.2017 ihren 3. Wurf zur Welt gebracht. Vater ist unser weißer Kater Yuki, der sich farblich ziemlich durchgesetzt hat. Alle Kätzchen hatten gute Geburtsgewichte und sind kräftig, sehr vital und fit. Wir sind sehr gepsannt, wie sie sich entwickeln.

Nähere Infos zu den Kätzchen finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Sie können die Entwicklung auf dieser Seite, auf unserer facebook-Page und natürlich wie immer im Kittenalbum mitverfolgen.


Beide Eltern, alle Großeltern und die meisten Urgoßeltern sind nachweislich frei von HCM (Echokardiogramm und Gentest), PKD (Ultraschall), PKdef, PRA, Mucopolysaccharidose und FIV/FeLV.

Die weißen Kätzchen wurden beim Spezialisten audiometrisch untersucht (BAER-Test) und hören auf beiden Ohren ausgezeichnet.

 

Die Kätzchen sind nun bald 21 Wochen alt
 
12 Wochen
1 Tag alt

 

  Fellfarbe
Geburtszeit, -gewicht
Status

Kater

Katana

 

white (normal hörend)
106 g, 22:06 Uhr
frei

Katze

Miki

Kimi no Na wa

white (normal hörend)
113 g, 22:30 Uhr
bleibt

Kater

Edward Elric

Fullmetal Alchemist

black tabby mc.
119 g, 23:16 Uhr

ausgezogen

Katze

Mikasa

Attack on Titan

white (normal hörend)
107 g, 23:38 Uhr
ausgezogen

*Status Erläuterung:

Frei es kamen noch keine passenden Anfragen
Option es gibt Interessenten
Unter Beobachtung das Kätzchen bleibt eventuell bei uns
Reserviert das Kätzchen ist vergeben
Ausgezogen das Kitten ist in sein neues Zuhause gezogen

 

KataNa

Katara

» Mehr Fotos von Katana

Katana kam als erstes Kätzchen zur Welt. Obwohl er den anderen den Weg bahnen musste, war er sehr schnell fit und auf der Suche nach Mamas Milchquelle. Er lässt sich von den anderen weißen Kitten durch zwei schwarze Flecken auf dem Kopf unterscheiden.
Er ist ein lebhaftes und offenherziges Katerchen, das es sehr genießt, wenn man mit ihm kuschelt und sofort schnurrt.

 

Miki

Miki

» Mehr Fotos von Miki

Miki war kaum ausgepackt, da hat sie schon zusammen mit ihrer Schwester nach der Milchbar gesucht. Sie ist das einzige der weißen Kitten ohne Fleck auf dem Kopf.
Das hübsche Mädel hat es uns sehr schnell angetan, so dass sie bei uns bleiben wird. Sie ist ein sanftes Kätzchen, das am liebsten mit Spielzeug spielt und nicht gern mit den anderen Kätzchen rauft.

 

Edward Elric

Elric

» Mehr Fotos von Elric

Elric ist das einzige Katerchen im Wurf und auch das schwerste. Er hat ein dunkles black Tabby in einem kühlen Farbton.
Er ist ein stets fröhliches Katerchen, das sehr neugieirig und anhänglich ist. Sobald man ihn streichelt, schnurrt er total laut.

Elric hat nun zusammen mit Nayru aus dem Zelda-Wurf viel Spaß bei Kathrin und Günter.

 

Mikasa

» Mehr Fotos von Mika

Auch das letztgeborene Kätzchen des Wurfes ist wieder ein weißes Mädel. Mikasa hatte bei ihrer Geburt nur 1 schwarzen Fleck auf dem Kopf, der mit 6 Wochen allerdings fast völlig verschwunden ist.
Mikasa ähnelt vom Wesen her ihrer Schwester Miki. Sie ist ein ausgeglichens, sehr freundliches Mädel, das inzwischen keine Lust mehr auf Raufspiele hat. Auch sie ist verschmust und sucht von sich aus häufig den Kontakt zu den Zweibeinern.

 

 

 

 

 

Mehr Fotos?

» zum Kittenalbum«