Unser M(ärchen)-Wurf

Cheri & Milo Chini Milo

Int. Ch. Cherimoya von Sinthari
seal tabby point, F2

X

Emilio vom Heidenbrink
blue silver tabby sp., F3

Stammbaum anzeigen

 

Unser märchenhafter M-Wurf ist pünktlich am 22.07.2014 bei den Thüringer Sintharis zur Welt gekommen!

Cheri brachte am frühen Nachmittag drei gesunde, fidele Kätzchen in einer leichten Geburt zur Welt. Sie meistert ihre Mutterrolle mit Bravour und kümmert sich ganz liebevoll um ihre Märchenkinder.

Nähere Infos zu den einzelnen Kätzchen finden Sie weiter unten auf dieser Seite — sollten noch Fragen offen bleiben, beantworten wir Ihnen diese selbstverständlich jeder Zeit gerne persönlich. Sie können die Entwicklung auf dieser Seite und natürlich wie immer im Kittenalbum mitverfolgen.


Beide Eltern sind nachweislich frei von HCM (Echokardiogramm und Gentest), PKD (Ultraschall), PRA, Mucopolysaccharidose und FIV/FeLV.

 

Die Kätzchen sind nun bald 175 Wochen alt
Mitte November werden die beiden Jungs in ihr neues Zuhause umziehen

Tag 0 Atreyu Mio Lady

  Fellfarbe
Geburtszeit, -gewicht
Status

Katze

Lady Amalthea

Das letzte Einhorn

black (golden) tabby mc.
12:05 Uhr, 93 g
bleibt

Kater

Prinz Mio

Mio, mein Mio

seal tabby cl. point
13:42 Uhr, 81 g

bleibt

Kater

Atreyu

Unendliche Geschichte

seal silver tabby cl. point
14:24 Uhr, 99 g

vergeben

* Status Erläuterung:
frei = es kamen noch keine passenden Anfragen
Option = es gibt Interessenten
Reserviert = feste Reservierung
Vergeben = das Kitten ist ausgezogen

 

 

Lady Amalthea

Lady

» Ladys Seite     » Mehr Fotos von Lady

Lady kam als erstes und einziges Mädchen auf die Welt. Das sehr durchsetzungsfähige Mädel fand nicht nur von Anfang an ruckzuck ihren Weg an die Zitzen, sondern begann auch als erste mit zarten 28 Tagen feste Nahrung zu schätzen, wodurch sie die ersten 5 Wochen immer die schwerste im Wurf war. Lady ist ein aufgewecktes, absolut unängstliches Katzenmädchen und die "Vorreiterin" im Wurf. Sie gefällt uns nicht nur vom Charakter, sondern auch vom Typ her sehr gut - daher konnten wir gar nicht anders:

Die süße Lady wird bei uns bleiben!

 

Prinz Mio

Mio

» Mehr Fotos von Mio

Mio wurde als leichtestes Kätzchen geboren und hatte in seinen ersten 48 Lebensstunden ein wenig Startschwierigkeiten. Der kleine Muck konnte zu unserer Freude aber schnell die Kurve kriegen! In seiner Entwicklung liegt er seither aber stets ein paar Tage hinter seinen Geschwistern: er öffnete als letzter seine Augen und begann sich auch erst mit etwa 38 Tagen an festem Futter zu interessieren. Prinz Mio hat einfach seinen eigenen Rythmus :-) Im Vergleich zu seinen wilden Geschwistern ist Mio ein ruhiges, sanftes Katerchen, das öfters mal ausführliche Kuscheleinheiten mit Mama den Spieleinlagen vorzieht.

Prinz Mio wird zu den bayerischen Sintharis ziehen und dort Bärbel und ihre Fellnasen Macis, Niori und Malin mit seiner liebenswerten Art verzaubern.

 

Atreyu

Atreyu

» Mehr Fotos von Atreyu

Atreyu wurde als schwerstes und letztes Kitten geboren. Er ist ein sehr fideles Katerchen mit einem schönen kräftigen Körperbau und dem längsten Zottelfell. Durch sein helles Silver-Point sieht er aus wie ein kleines Eisbärchen. Er ist ein aufgeweckter, wilder Junge, aber auch der, der am menschenorientiertesten im Wurf ist.

Atreyu wird in die Cattery Mockschee's ziehen dürfen und dort unter anderem Orion aus unserem K-Wurf Gesellschaft leisten!

 

 

» zum Kittenalbum «

» zum Wurftagebuch «

 

 


7 Wochen alt