Unser B(arock)-Wurf

Lady & Yuki

Saya von Sinthari
black smoke, F3

X

DaVinci vom Blümelsbachtal
white, F3

Stammbaum anzeigen

 

Am 25.08.17 hat Saya ihren ersten Wurf in einer leichten und zügigen Geburt zur Welt gebracht. Es sind 3 Jungs und 3 Mädels, die alle kurz nach der Geburt schon nach der Milchbar suchten. Das Namensthema unseres B2-Wurfes ist MalerInnen aus dem Zeitalter des Barocks.

Nähere Infos zu den Kätzchen finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Sie können die Entwicklung auf dieser Seite, auf unserer facebook-Page und natürlich wie immer im Kittenalbum mitverfolgen.


Beide Eltern, alle Großeltern und die meisten Urgoßeltern sind nachweislich frei von HCM (Echokardiogramm und Gentest), PKD (Ultraschall), PKdef, PRA, Mucopolysaccharidose und FIV/FeLV.

 

Die Kätzchen sind nun 13 Wochen alt

Woche 6
6 Wochen alt
Woche 6
Merian
Woche 6
Alida
Woche 6
Rembrandt
Woche 6
Michelangelo

 

  Fellfarbe
Geburtszeit, -gewicht
Status

Kater

Rembrandt

Rembrandt van Rijn

blue
92 g, 16:36 Uhr
unter Beobachtung

Kater

Michelangelo

Michelangelo Buonarroti

white
96 g, 16:50 Uhr
frei

Katze

Sirani

Elisabetta Sirani

blue silver torbie
102 g, 17:11 Uhr

frei

Kater

Floris

Floris van Dyck

white
104 g, 17:31 Uhr
frei

Katze

Alida

Alida Withoos

white
99 g, 17:51 Uhr
frei

Katze

Merian

Maria Sibylla Merian

black silver torbie
98 g, 18:21 Uhr
reserviert

*Status Erläuterung:

Frei es kamen noch keine passenden Anfragen
Option es gibt Interessenten
Unter Beobachtung das Kätzchen bleibt eventuell bei uns
Reserviert das Kätzchen ist vergeben
Ausgezogen das Kitten ist in sein neues Zuhause gezogen

 

Rembrandt

Rembrandt

» Mehr Fotos von Remi

Rembrandt hatte als erstes Kitten die Aufgabe, für die anderen den Weg frei zu machen. Die Anstrengung hat er gut überstanden und es dauerte nicht lange, dass er bei Saya nach Milch suchte. Sein Blau ist schön dunkel und so wie es jetzt aussieht, ist Remi außerdem smoke.

 

Michelangelo

Michelangelo

» Mehr Fotos von Michel

Michelangelo ließ Saya gar nicht viel Zeit, sich um ihr Erstgeborenes zu kümmern, so eilig hatte er es, auch nach draußen zu kommen. Er ist ein ganz weißes Katerchen, das es dann auch kaum erwarten konnte, ausgepackt zu werden. Wir sind gespannt, ob er seinen Elan beibehält.

 

Sirani

Sirani

» Mehr Fotos von Sirani

Sirani wurde als drittes Kätzchen geboren und war mit ihren 102g deutlich schwerer als ihre beiden Brüder. Mit Zielstrebigkeit und Durchsetzungsvermögen erkämpft sie sich stets einen guten Platz an der Milchbar und führte nach einem Tag schon die Gewichtetabelle an. Sie ist ein blaues Schildpattmädel mit deutlichen cremefarbenen Fleckchen.
Siranihat sich zu unserer Plüschmaus entiwckelt. Für ein Kitten hat sie ausgesprochen viel Fell. Sie ist das größte Mädel und ist ausgesporchen verschmust. Sie läst sich sehr gerne tragen und wirft dann sofort ihren Schnurrapparat an.

 

Floris

Floris

» Mehr Fotos von Floris

Floris ist das dritte Katerchen und unterscheidet sich von Michelangelo durch zwei schwarze Genflecken auf dem Kopf. Diese Flecken werden mit dem Fellwechsel verschwinden. Er war bei seiner Geburt das schwerste Katerchen, setzt aber an den Zitzen nicht so durch wie Sirani und Merian. Er hat ein sehr schönes Köpfchen.
Floris ist ein aktives, verspieltes und lustiges Katerchen, das viel Interesse an Menschen zeigt und neugierig auf jeden zugeht.

 

Alida

Alida

» Mehr Fotos von Alida

Alida ist das einzige weiße Mädel und ein entspanntes Schneeflöckchen, das sich zielstrebig, aber ohne Aufregung, für ihren Platz an der Milchbar einsetzt. Wie Michelangelo ist sie völlig weiß.
Alida ist eine lustige, verschmuste Maus, die mir ständig auf den Schoß klettert. Dort schurrt sie dann wie ein Weltmeister.

 

Merian

Merian

» Mehr Fotos von Merian

Obwohl Merian deutlich leichter als Sirani zur Welt kam, erkämpft sie sich mit viel Kraft und Durchsetzungsvermögen immer eine der besten Zitzen, so dass sie bis jetzt am meisten zugenommen hat. Sie ist ein Schildpattkätzchen mit schönem Silber und wird einmal ein ganz buntes Gesicht bekommen.
Merian ist ein verspieltes und selbstbewusstes Mädel, das offen für Neues ist. Sie war die erste, die Fleisch gefressen hat.

 

 

 

 

 

Mehr Fotos?

» zum Kittenalbum«