Unser S(pace Fiction)-Wurf

Lady & Macawi

Lady Amalthea von Sinthari
black golden tabby mc., F3

X

Gr.Int.Ch. Macawi von Sinthari
white, F2

Stammbaum anzeigen

 

Unsere Raumschiffhelden sind am 08.10.2015 bei den Thüringer Sintharis gelandet!

Lady brachte fünf hübsche Kätzchen in einer sehr leichten und gemütlichen Geburt zur Welt. Obwohl es ihr erster Wurf ist, meisterte sie alles völlig sicher und gelassen - wir sind ganz stolz auf unser Mädel! Das Wurfthema ist dieses Mal Space-Fiction und wir sind sehr gespannt wie sich die kleinen Helden entwickeln.

Nähere Infos zu den einzelnen Kätzchen finden Sie weiter unten auf dieser Seite — sollten noch Fragen offen bleiben, beantworten wir Ihnen diese selbstverständlich jeder Zeit gerne persönlich. Sie können die Entwicklung auf dieser Seite, auf unserer facebook-Page und natürlich wie immer im Kittenalbum mitverfolgen.


Beide Eltern sind nachweislich frei von HCM (Echokardiogramm und Gentest), PKD (Ultraschall), PKdef, PRA, Mucopolysaccharidose und FIV/FeLV.

 

Die Kätzchen sind nun 111 Wochen alt
 

Space-Wurf
Tag 1

 

 

  Fellfarbe
Geburtszeit, -gewicht
Status

Katze

Noranti

Farscape

black silver tabby
100 g, 11:56 Uhr
Ausgezogen

Katze

Ayala

Star Trek

blue tabby
115 g, 12:38 Uhr
Ausgezogen

Katze

Yalena

Killjoys

white
99 g, 12:55 Uhr
Ausgezogen

Katze

Aeryn Sun

Farscape

white
122 g, 17:40 Uhr
Ausgezogen

Kater

Orlin

Stargate

blue tabby
125 g, 18:15 Uhr
Ausgezogen

*Status Erläuterung:

Frei es kamen noch keine passenden Anfragen
Option es gibt Interessenten
Unter Beobachtung das Kätzchen bleibt eventuell bei uns
Reserviert das Kätzchen ist vergeben
Ausgezogen das Kitten ist in sein neues Zuhause gezogen


Noranti

Noranti

» Mehr Fotos von Noranti

Noranti kam als erstes und kleinstes Kätzchen des Wurfes zur Welt. Ihre geringere Größe macht sie jedoch durch ein energisches Verhalten wieder wett. Mit ihrem sehr schonen Silber wird sie später ein echter Hingucker sein.

Noranti hat zusammen mit ihrer Schwester Yalena viel Spaß bei Steffi in Trier.

 

Ayala

Ayala

» Mehr Fotos von Ayala

Die schöne Ayala ist ein kräftiges Mädel, das später mal viel Fell haben wird. Sie hat ein besonders herrlich aufgewecktes, interessiertes und kuscheliges Wesen.

Ayala wird 2017l zusammen mit Kiss die Deutsch Langhaarzucht "von Norin" in Nürnberg bei Corinna und Frank begründen.

 

Yalena

Yalena

» Mehr Fotos von Yalena

Yalena hat die weiße Farbe von seinem Vater geerbt. Sie sieht ihrer gleichfarbigen Schwester Aeryn nicht nur farblich sehr ähnlich, so dass es ganz praktisch ist, dass beide noch einen sichtbaren Farbfleck auf dem Kopf tragen, der nicht bei beiden gleich sitzt.

Yalena hat zusammen mit ihrer Schwester Noranti viel Spaß in der Eifel bei Steffi.

 

Aeryn Sun

Aeryn

» Mehr Fotos von Aeryn

Aeryn wird später einmal eine weiße Schönheit werden. Das Fotomodeln hat die süße Maus auf alle Fälle schon mit ihren zarten 4 Wochen begonnen - während man sich die kurze Aufmerksamkeitsspanne von anderen Kätzchen in dem Alter für Fotos meist "erschnipsen und -klingeln" muss, post Aeryn wie ihre Schwester Ayala schon ganz von alleine vor dem Objektiv und sorgt damit für ganz viel Quietschen beim Fotografen :-)

Aeryn hat die Katzen-WG von Carmen in der Nähe von Dresden vervollständigt und ist nun die Freundin von Jadis aus dem N(arnia)-Wurf.

 

Orlin

Orlin

» Mehr Fotos von Orlin

Orlin ist das schwerste Kätzchen im Wurf und kann seine Spitzenreiterposition Dank seines guten Appetis auch ganz problemlos halten. Wie seine Schwestern hat auch er sehr früh begonnen Fleisch zu fressen, so dass der kleine Klops aktuell den 2 Wochen älteren R-chen ganz schön nah auf den Fersen ist. Orlin hat wie seine Geschwister ein sehr aufgewecktes, selbstsicheres und interessiertes Wesen - schon mit 2 Wochen wollte der kleine Mann doch tatsächlich die Welt außerhalb der Wurfkiste erkunden. So abenteuerlustig Orlin ist, so verschmust ist er aber auch - ganz wie seine Schwestern.

Er bringt bei Jessy in Berlin Leben in die Bude und ist mit ihr zusammen auch auf Ausstellungen zu sehen.

 

 

 

Mehr Fotos?

» zum Kittenalbum «